belgische traditionen business in belgien plitik in belgien sommer in belgien natur in belgien

Spa & Wellness in Belgien

Belgien bietet eine attraktive Mischung aus Gesundheits und Spa-Angeboten, gepaart mit Stränden, viel Kultur, sehenswerten Städten und einem reichhaltigen Freizeitangebot. Medizinische Reisen und Wellnessaufenthalte kann man in Belgien in hochqualifizierten Gesundheitszentren, Beautyfarmen und Wellnesshotels buchen, alle in nur wenigen Stunden von Deutschland aus erreichbar.

Der Ardennenort Spa ist international berühmt für seine Mineralquellen und Heilbäder. Der Überlieferung zufolge waren die Quellen von Spa schon den alten Römern ein Begriff, und bereits im 17. Jahrhundert wurde der Name des Ortes in England als generische Bezeichnung für Heilquellen aller Art im Gebrauch. Die neuen Thermen von Spa liegen ausserhalb der Stadt und bieten neben 800 m² Thermalbecken auch Entspannungs- und Fitnessbereiche sowie ein Beauty- und Gesundheitszentrum. Ebenfalls über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist der Kurort Chaudfontaine, rund 10 km von Lüttich in malerischer Umgebung an der Vesse (Weserbach), einem Nebenfluss der Maas, liegt. Hier befinden sich die einzigen Thermalquellen Belgiens, die bereits seit 1676 zu Kuraufenthalten genutzt werden. Das Wasser der Quellen kommt aus bis zu 1600 Meter Tiefe und sprudelt an mehreren Stellen in der Nähe der Vesse mit bei einer Temperatur von 37° C hervor. Hier befindet sich das Château des Thermes, ein Schlosshotel mit umfangreichem Spa-Bereich inklusive mehreren Saunen, türkischem Bad, Außenthermalbad und Zen-Garten. Daneben bietet Chaudfontaine ausgezeichnete Mögichekeiten zum Wandern, ein Kasino und das "Source O Rama", ein Wasserkundemuseum.

Oostende, rund 20 km von Brügge an der Nordsee gelegen, entwickelte sich im späten 18. Jahrhundert zur bevorzugten Sommerresidenz des belgischen Königshauses und zählte bis ins 20. Jahrhundert zu den elegantesten Seebädern Europas. Zeugen dieser Epoche sind unter anderem die ehemalige Königsresidenz mit ihrer venezianischen Gallerie und der berühmte Palais des Thermes (Thermenpalast) aus den 1930er Jahren. Fortgesetzt wird diese Tradition heute durch ein umfangreiches Angebot an modernen Wellnesszentren und Spa Bereichen in den vielen vorzüglichen Hotels der Stadt, die von Peelings, Reinheitskuren, Saunagängen und Massagen aller Art bis hin zu speziellen Nachbehandlungsprogrammen nach einer Fettabsaugung, Facelifting oder anderen Eingriffen alles bieten, was sich Erholungs- oder Genesungssuchende wünschen können. Auch der historische Palais des Thermes beherbergt heute mit dem Thermae Palace ein Top Hotel mit einem Wellnessangebot der Extraklasse.