belgische traditionen business in belgien plitik in belgien sommer in belgien natur in belgien

Strände in Belgien

Belgien ist zweigeteilt in die französisch sprechende Wallonie und das sprachlich niederländisch geprägte Flandern. Letzteres hat neben der Sprache auch noch etwas anderes mit Holland gemeinsam – die langen Nordseestrände Westflanderns. Zwischen den Badeorten Knokke-Heist, nicht weit von den Stränden Hollands entfernt und dem an Frankreich grenzenden De Panne, liegen gut 60 Kilometer Küste mit mehr als zehn namhaften großen Badeorten und zahlreichen kleineren Orten. Der feine Sand und das meist flach abfallende Meer ermöglichen ein Strandleben jeglicher Couleur. Hier sind Familien ebenso willkommen wie Alleinreisende, Wassersportfreunde finden ein echtes Dorado an Möglichkeiten und klassische Strandurlauber können hier bestens ausspannen. Alle Badeorte, seien es nun Knokke, Zeebrügge, Blankenberge, De Haan, Middelburg oder De Panne, haben ihr eigenes Flair und ihre Geschichte.

Liebevoll restaurierte alte Hotels und Villen, zweckmäßige Ferienanlagen oder sehr saubere und gepflegte Camping- und Wohnwagenplätze machen den Urlaub an den Stränden in Belgien zu einem Vergnügen. Übrigens Vergnügen: Dafür ist an der Küste Westflanderns bestens gesorgt. Schließlich gibt es dort nicht nur ein Strandleben. Wer am Abend ausgehen will, findet in den schmucken Badeorten zwischen dem Angebot von Discos und Casinos garantiert das, was er sucht. Belgien ist, auch wenn es sich noch nicht überall herumgesprochen haben sollte, bekannt für seine gute Küche. In zahlreichen Restaurants kann man es sich gut gehen lassen. Etwas deftiger geht es in den Strandlokalen zu. Da die jodhaltige Seeluft Appetit macht, hat man die Idee der Strandwagen, die frischen Fisch als Mahlzeit für zwischendurch anbieten, auch an den Stränden in Belgien übernommen. Gleich, welchen Badeort man sich an der Küste Westflanderns aussucht, sie alle haben ihren ganz speziellen Charme, präsentieren sich zwischen maritimer Gemütlichkeit und Internationalität und sie lassen selbst einmal einen verregneten Urlaubstag nicht in Langeweile versinken. Die Strände in Belgien sind einfach unwiderstehlich und mehr als nur einen Urlaub wert.